Nicht zu wissen was danach kommt, macht Angst. Menschen fürchten sich vor dem Ungewissen, aber dennoch strahlt es auch eine gewisse Faszination aus. Jeder geht auf irgendeine Weise mal von dieser Erde. Es ist, als ob man vom Tag der Geburt an, in einer langen Warteschlange steht für den Tod.

Zeichnung Maybe we meet again, who knows?

Es tut weh, einen geliebten Menschen gehen zu lassen. Der Gedanke, seine körperliche Form, nie wieder sehen zu können, nie wieder anfassen zu können, ist eine Qual. Erinnerungen verblassen mit der Zeit und am Ende ist nur noch die Wärme. Die Wärme die der Mensch einem gegeben hat. Und das sind wir auch. Alles Energien die sich treffen oder wieder voneinander scheiden. Das Jetzt zählt.

Zeichnung You can’t run away from death.

Man kann nicht wegrennen vom Tod. Es ist wie eine endlos Spirale, die einen gefangen hält. Was danach ist, weiss niemand wirklich.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.